Warum unterscheidet es sich von einem Töpfchen?

Weil es eine kleine Toilette ist: das Kind kann sich darauf setzen und kann das machen, was auch die Großen machen, ohne die üblichen Ängste wie das Hineinfallen, das Hineinziehen und das Verschwinden von Dingen zu erleben.

Oft ist das Erwachsenenklo (und auch manche Töpfchen) viel zu groß. Eine eigene Toilettenpapierrolle hilft beim Erlenen der Hygiene und das geräuschlose Spülgeräusch sind einzigartige Merkmale.