Lernt Ihr Kind Töpfchen? Sei vorbereitet! • ToyLet®

Einloggen

schließen
Konto erstellen

Warenkorb

schließen

SONDERANGEBOT:

Blog

Ein kinderfreundlicher Ansatz bedeutet, dass Sie nach Ihrem Kleinkind Ausschau halten, um die notwendigen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen zu demonstrieren, um die erste Töpfchentrainingsphase zu beginnen. Das bedeutet nicht, dass Sie einfach abwarten und sehen sollten! Ihr Kind lernt in schnellem Tempo neue Dinge, und die Vorbereitungsarbeit trägt wesentlich dazu bei, die notwendige Vertrautheit zu schaffen, die Ihnen auch bei Rückschlägen hilft: Ihr Kind wird leichter aufholen, sobald die Zusammenarbeit da ist.

Durch die Nutzung von Nachahmung, Zusammenarbeit, Sprache und Spiel hilft ToyLet® Ihrem Kind, die notwendigen und artikulierten Fähigkeiten, um windelfrei zu werden.

Einfach erklären

Wofür ist die Toilette? Erklären Sie, wie und warum wir auf die Toilette gehen. Sie können Geschichten lesen oder darüber reden, wie Haustiere und andere Tiere das machen. Kinder finden Erklärungen und das Gefühl, involviert zu sein, toll. Es ist die beste Art, Zusammenarbeit und Ermutigung aufzubauen.

Finde die richtigen Worte

Entscheiden Sie frühzeitig, mit welchen Wörtern Sie Bedürfnisse identifizieren möchten (z. B. „pinkeln und Kacki machen“, „Nummer eins und Nummer zwei“), und verknüpfen Sie diese mit Körpersignalen: „Gehst du pinkeln oder Kacki machen“. Informieren Sie Andere über die verwendeten Wörter und die Trainingsmethode, um sicherzustellen, dass Ihr Kleinkind gut lernt. Wählen Sie Wörter aus, die Ihnen nicht peinlich sind, damit ihre Verwendung  ganz natürlich ist!

Fähigkeiten

Abgesehen davon, dass Ihr Kleinkind zum Töpfchen gehen kann, lernt es eine ganze Reihe motorischer Fähigkeiten: sich auszuziehen, abzuwischen und sich wieder anzuziehen. Das Training für die einzelne Fähigkeiten und in Stufen kann sehr hilfreich sein – Lob und Ermutigung ebnen den Weg für weitere Fortschritte, wenn Ihr Kind alle Fähigkeiten einholt.

Spielen

Lassen Sie Ihr Kleinkind vollständig bekleidet auf dem ToyLet® sitzen oder lassen Sie ein Lieblingsspielzeug auf dem ToyLet® Töpfchen. Erklären Sie in einer spielerischen Umgebung. Sie können Ihr Kind bitten, einem Spielzeug zu helfen, das Verhalten nach zu machen, um den Töpfchengebrauch zu untersuchen und zu lernen, wie man das Spielzeug aus Windeln herausholt. Mann muss die Angst loswerden: Spielen Sie dass das Spielzeug  einen Unfall hat und das es in Ordnung ist, nicht rechtzeitig zum Töpfchen zu kommen. Beim nächsten Mal wird es besser

Scroll To Top